17.01.2018

Vereinsfahrt 2010

Aus BtV

Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Glauchauer Bismarckturm

Die Vereinsfahrt 2010 am 4. September 2010 hielt für die knapp dreißig Mitfahrenden einige Überraschungen bereit. Ziel war in diesem Jahr unter anderem der Bismarckturm im sächsischen Glauchau, der vom 4. bis 12. September 2010 sein 100-jähriges Jubiläum feierte.

Gruppenbild der Mitfahrenden vor dem Bismarckturm

Pünktlich um 8:00 Uhr startete die Reisegruppe, die übrigens nicht ausschließlich aus Mitgliedern des Bismarckturm-Vereins Lützschena-Stahmeln e. V. bestand, in Richtung Süden. Als der Bus plötzlich am Leipzig-Altenburg Airport hielt, staunte man nicht schlecht, doch es ging nicht per Flugzeug zum Bismarckturm, sondern man legte nur einen kurzen Zwischenstopp ein.

Am mit 46 Metern höchsten noch existierenden Bismarckturm in Glauchau angekommen, erhielten die Reisenden bei einer Führung zahlreiche Informationen über den Bismarckturm, der auf den Tag genau vor einhundert Jahren am 4. September 1910 eingeweiht wurde und in dem neben einem Wassertank zur Versorgung der Glauchauer Oberstadt über viele Jahre auch eine Jugendherberge und sogar eine noch bis 1972 genutzte Wohnung Platz hatten.

Anschließend erklommen die Reisenden die 197 Stufen des aus Sandstein errichteten Turms und genossen den Ausblick, der bei guter Sicht sogar bis zum Leipziger Völkerschlachtdenkmal reicht. Zusätzlich hatten sie die Möglichkeit, bereits die Ausstellung zum 100-jährigen Jubiläum zu sehen, die erst am Nachmittag offiziell eröffnet wurde.

Das wohl spannendste Essen aller bisherigen Vereinsfahrten durften die Mitfahrenden danach in der mittelalterlichen Erlebnisgaststätte in der Uferburg im thüringischen Altenburg erleben. Zunächst wurden Fladenbrot, Gemüsesuppe, allerlei Fleisch und Haxen sowie Käse im Blätterteig verspeist – historisch korrekt natürlich nur mit einem Messer und den Händen. Im Anschluss durfte man sich auf dem Burghof im Bogenschießen, Axt- und Hufeisenwerfen und im Nageln messen.

Ein großes Dankeschön für die Organisation dieses ganz besonderen Tages gebührt unserem Vereinsmitglied, Frau Christiane Schneider. Wir hoffen natürlich, auch 2011 wieder eine Vereinsfahrt zu einem Bismarckturm machen zu können.

Weblinks

Ziele der Vereinsfahrten

2015: Schönebeck – 2014: Radebeul – 2013: „Fahrt ins Blaue“ – 2012: Wurzen – 2011: Weißenfels, Naumburg – 2010: Glauchau 
2009: Jena – 2007: Plauen – 2006: Calbe – 2005: Burg – 2004: Erfurt – 2002/03: Dresden – 2001: Schönhausen – 2000: Wettin
1999: Grimma – 1998: Neustadt/Orla