10.12.2018

Veranstaltungen: Unterschied zwischen den Versionen

Aus BtV

Wechseln zu: Navigation, Suche
MacDevil (Diskussion | Beiträge)
MacDevil (Diskussion | Beiträge)
K (Fix)
 
Zeile 19: Zeile 19:
 
== Tag des offenen Denkmals ==
 
== Tag des offenen Denkmals ==
  
Während des seit {{Datum|1993}} jährlich am zweiten Sonntag des Septembers stattfindenden [[Tag des offenen Denkmals]] kann der Bismarckturm kostenlos besichtigt werden. Seit mehreren Jahren finden dabei im Turm Chorauftritte unter der Leitung der Schkeuditzer ''[[art Kapella]]'' statt.
+
Während des seit {{Datum|1993}} jährlich am zweiten Sonntag des Septembers stattfindenden [[Tag des offenen Denkmals]] finden seit mehreren Jahren im Turm Chorauftritte unter der Leitung der Schkeuditzer ''[[art Kapella]]'' statt.
  
 
== Drachenfest ==
 
== Drachenfest ==

Aktuelle Version vom 21. Dezember 2009, 20:49 Uhr

Der Bismarckturm-Verein Lützschena-Stahmeln e. V. organisiert – vielfach in Kooperationen mit anderen Organisationen und Vereinen – viele verschiedene Veranstaltungen im und am Bismarckturm.

Inhaltsverzeichnis

Crosslauf

Seit 2000 findet jährlich der Crosslauf „Rund um den Bismarckturm“ statt. Organisiert wird der Lauf in Zusammenarbeit mit dem SV Sternburg Lützschena-Stahmeln e. V. und ist seit mehreren Jahren als Stadtranglistenlauf im Laufkalender der Stadt Leipzig eingetragen.

Frühjahrsputz

Beim jährlichen Frühjahrsputz durchkämmen die Vereinsmitglieder in ehrenamtlicher Arbeit die Rasen- und Grünflächen rund um den Turm nach Unrat und Abfällen, um den Bismarckturm für die neue Veranstaltungssaison herzurichten.

Chortreffen

Seit 2004 findet jeden Sommer ein Chortreffen unter Leitung des soziokulturellen Zentrums Villa Musenkuss aus Schkeuditz statt. Mehrere Chöre nutzen dabei die einzigartige Atmosphäre in der Festhalle des Lützschenaer Bismarckturms, um den Besuchern ein musikalisches Erlebnis mit einzigartiger Akustik zu bereiten.

Sonnenwendfeier

Seit 1996 findet jedes Jahr am 24. Juni, dem Johannistag, eine Sonnenwendfeier am Bismarckturm statt. Traditionell werden dabei die Flamme des Turmes entzündet und auf dem Vorplatz ein Lagerfeuer entfacht.

Tag des offenen Denkmals

Während des seit 1993 jährlich am zweiten Sonntag des Septembers stattfindenden Tag des offenen Denkmals finden seit mehreren Jahren im Turm Chorauftritte unter der Leitung der Schkeuditzer art Kapella statt.

Drachenfest

Seit 2009 organisiert der Bismarckturm-Verein Lützschena-Stahmeln e. V. gemeinsam mit dem Veranstaltungsservice Kessel King ein Drachenfest am Bismarckturm. An einem Herbstwochenende bieten sie dabei ein buntes Programm für Groß und Klein.

Vereinsfahrt

Die Vereinsmitglieder unternehmen jährlich eine Vereinsfahrt zu wechselnden Zielen. Dabei besuchen sie stets einen Bismarckturm der Region sowie ein touristisch bedeutsames Ziel der jeweiligen Region.

Weihnachtsliedersingen

Seit einigen Jahren findet am ersten oder zweiten Advent ein Weihnachtsliedersingen im Bismarckturm statt. Der Singekreis der Schkeuditzer Villa Musenkuss gestaltet dabei ein weihnachtliches Programm mit traditionellen, aber auch neueren Liedern aus aller Welt.

Veranstaltungskalender 2018

Für das Jahr 2018 sind bisher folgende Veranstaltungen am und im Turm geplant:

24.03.2018: Frühjahrsputz am Turm
31.03.2018: Osterfeuer am Turm
03.06.2018, 14:30–15:30 Uhr: Chortreffen unter Leitung der Villa Musenkuss
17.06.2018: „Gegen das Vergessen“ – Veranstaltung der CDU-Ortsverbände Leipzig–Nord, Nord-West u. KPV
24.06.2018, 14:00–21:00 Uhr: Sonnenwendfeier am Turm
09.09.2018: Tag des offenen Denkmals, Auftritt der art Kapella
22.09.2018: Vereinsfahrt
27.10.2018: Drachenfest
28.11.2018: Mitgliederversammlung mit Weihnachtsfeier
02.12.2018, 14:30–15:30 Uhr: Weihnachtsliedersingen im Turm unter Leitung der Villa Musenkuss
Regelmäßige Veranstaltungen im und am Bismarckturm
Aktuelle Veranstaltungen: Frühjahrsputz · Chortreffen · „Gegen das Vergessen“ · Sonnenwendfeier · Tag des offenen Denkmals · Drachenfest · Weihnachtsliedersingen
Frühere Veranstaltungen: Rock am Turm · Crosslauf „Rund um den Bismarckturm“