20.01.2018

Frühjahrsputz 2009

Aus BtV

Version vom 30. Juni 2009, 12:19 Uhr von MacDevil (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zum Frühjahrsputz am 4. April 2009 trafen sich wie jedes Jahr einige Mitglieder des Bismarckturm-Vereins Lützschena-Stahmeln e. V. am Bismarckturm, um ihn und das umliegende Gelände für die anstehende Saison herzurichten. Erfreut stellten sie fest, dass das Turmgelände nicht so stark verschmutzt war wie in früheren Jahren.

Teilnehmer am Frühjahrsputz 2009

Die Vereinsmitglieder befreiten die Grünflächen rund um den Turm sowie die Wege zur ersten Plattform von Laub und Abfällen und säuberten die Regenabläufe. Darüber hinaus kehrten sie die Aussichtsplattformen, die Auf- und Abgänge sowie die Festhalle, um den Staub des Winters zu beseitigen.

Auch die seit kurzem wieder funktionstüchtige Flamme wurde testweise entzündet. Sie wird künftig wieder bei Veranstaltungen wie der Sonnenwendfeier oder dem Crosslauf die Besucher erfreuen.

Zusätzlich zu den Reinigungstätigkeiten nutzen die Vereinsmitglieder den Tag, um die kürzlich fertiggestellten Informationstafeln zum Thema „Leipzig und Bismarck“ in der ersten Etage anzubringen. Dort können die Besucher des Turms nun Wissenswertes über den Eisernen Kanzler und seine Beziehung zu Leipzig erfahren.